Geheimtipp, Staunen

Kastell Schirenhof Schwäbisch Gmünd

Um die Mitte des 2. Jahrhunderts n. Chr. wurde das Kastell Schirenhof, als Standort der Cohors I Raetorum, gegründet und blieb vermutlich bis zum Ende des Limes von dieser Einheit besetzt. Das Kastell besaß vier Tore, jeweils in der Mitte der Seiten mit teilweise nach außen halbrund vorspringenden Tortürmen. Erhalten ist das Bad.