Staunen

Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd

Das Heilig-Kreuz-Münster ist die älteste süddeutsche Hallenkirche aus der Gotik; erbaut zwischen 1315 und 1521 ist sie im Wesentlichen ein Parler-Bau. Die Parler waren ein bedeutendes Baumeistergeschlecht im 14. Jahrhundert. Die Architekturplastik gehört nach Ausmaßen und künstlerischer Qualität zu den hervorragendsten der gotischen Stadtkirchen. Hervorzuheben sind die beiden Chorportale mit ihrem reichen plastischen Schmuck.