Alle Artikel in: Baden

Römischer Wasserspielplatz am Bucher Stausee

Der „Römische Wasserspielplatz“ ist ein Kindermagnet. Auf diesem erproben die Kleinen die Sprühkraft der Fontänen und erleben nasse Abenteuer auf den Steinen. Es wird gepumpt, geplantscht und gejuckzt. Auch das Holzschiff wird von den Kindern gerne geentert und der Sand ist beliebt bei allen kleinen Limes-Buddlern. Eltern und Großeltern dürfen dem bunten Treiben entspannt zuschauen – und derweil auf den zahlreichen Sitzgelegenheiten Platz nehmen und sich in aller Ruhe von der Sonne die Nase kitzeln lassen.

Römischer Wasserspielplatz Rainau (c)Gemeinde Rainau, Fotograf: Christian Frumolt

Orrotsee Rosenberg

Um den 18 ha großen See führt ein idyllischer Wanderweg. Parkplätze, in Seenähe angelegt, sind Ausgangspunkt für zahlreiche Wander- und Radtouren. Urlauber finden hier ein liebevoll gestaltetes Freizeitangebot. Neben Baden in einem natürlichen Gewässer mit angrenzender Liegewiese, Segeln, Boot fahren und Angeln, gibt es ein Wassertretbecken, Trimm-dich-Pfad und Sinne-Parcours.

Härtsfeldsee Dischingen

Der Härtsfeldsee ist ein kleiner See bei Dischingen auf dem Härtsfeld. Er hat eine Wasseroberfläche von ca. 11,5 ha und wurde 1972 als Hochwasserrückhaltebecken vom Wasserverband Egau gebaut. Der Härtsfeldsee hat eine maximale Tiefe von 4,20 Metern. Zwei Inseln des Sees werden hauptsächlich von Vögeln als Brutplatz genutzt. Beide Inseln sind Naturschutzgebiete und dürfen von Menschen nicht betreten werden. Am See befindet sich ein Kiosk und ein Erlebnisspielplatz für Action in der Natur.

Limes-Thermen Aalen

Abschalten, entspannen und genießen in römisch-antikem Ambiente: Drei Innen- und ein Außenbecken werden von 36,4 Grad warmen Thermal-Mineralwasser gespeist, das aus einer Tiefe von 650 Metern aus der Erde kommt. Das Wasser stammt aus der letzten Eiszeit, ist etwa 12.000 bis 14.000 Jahre alt und beeinflusst von Umwelteinflüssen. Eine Kneippanlage, Tepidarium, Saunen, ein römisch-irisches Dampfbad und viele weitere Attraktionen ergänzen das reichhaltige Wellnessangebot.

Fotos: (c)Stadt Aalen

Bucher Stausee Rainau

Der Bucher Stausee ist einer der beliebtesten Seen der Ostalb. Im Bade- und Spielbereich mit einem 150 m langen Sandstrand stehen ausgedehnte Liegewiesen, Grillstellen, Duschen, Umkleidezellen, Sanitäranlagen sowie Spiel- und Trimm-dich Möglichkeiten zur Verfügung. Der Bootsbereich bietet eine Slipanlage sowie einen Verleih von Ruder- und Tretbooten. Ein großer römischer Wasserspielplatz, ein Ziehfloß, ein Badesteg sowie der barrierefreie Zugang zum Wasser sind die neusten Anziehungspunkte am See. Mauerreste von repräsentativen Steingebäuden, wie das Römerbad oder des Kohortenkastells sind noch heute erhalten und können besichtigt werden.

Römischer Wasserspielplatz

Tipp: Entdecke auch den Erlebnispfad, der besondere Bewegungs-, Klang-, und Akustikerlebnisse bieten wird.

Häsle-Stausee Ellenberg

Der Häsle-Stausee liegt bei der Ortschaft Haselbach in der Gemeinde Ellenberg. Entlang dem rund 10 ha großen See liegen 3 Campingplätze. Neben dem Badebereich mit Liegewiese und Sandstrand bietet die kinderfreundliche Anlage weitere Freizeitmöglichkeiten wie Segeln, Surfen und Boot fahren. Auch Angler finden hier Ruhe.

Kressbachsee Ellwangen

Der rund 7 ha große See mit gepflegter Liegewiese und Sandbereich wurde teilweise zum Freibad umgebaut. Eingebettet in eine wunderschöne Landschaft liegt er ortsnah. Ein Badefloß mit Nichtschwimmerbereich sowie ein Beachvolleyballfeld machen den See zum idealen Ausflugsziel für Sonnenhungrige und Familien. Eine aufblasbare Rutschbahn erstreckt sich über 9 Meter und bietet Badevergnügen für Klein und Groß.

Badesee Lorch-Waldhausen

Wer bei der Hitze Lust auf eine Abkühlung in der Natur hat und eine Alternative zum überfüllten Freibad sucht, ist hier genau richtig. Grüne Liegewiesen und sandige Wasserzugänge zeichnen den Badesee aus. Am See gibt es auch einen Kiosk mit Sitzgelegenheiten sowie sanitäre Einrichtungen.

Haselbach-Stausee Ellenberg

Der rund 16 ha große See mit 2 Campingplätzen überzeugt als Ferienparadies für Wasserfreunde – mit einem Sandstrand und Liegewiese; die andere Seite des Sees ist bewaldet. Weitere attraktive Freizeitangebote wie Segeln, Surfen, Boot fahren und Angeln runden das Angebot ab.