Baden, Flanieren, UNESCO-Welterbe Limes

Limes-Thermen Aalen

Abschalten, entspannen und genießen in römisch-antikem Ambiente: Drei Innen- und ein Außenbecken werden von 36,4 Grad warmen Thermal-Mineralwasser gespeist, das aus einer Tiefe von 650 Metern aus der Erde kommt. Das Wasser stammt aus der letzten Eiszeit, ist etwa 12.000 bis 14.000 Jahre alt und beeinflusst von Umwelteinflüssen. Eine Kneippanlage, Tepidarium, Saunen, ein römisch-irisches Dampfbad und viele weitere Attraktionen ergänzen das reichhaltige Wellnessangebot.

Fotos: (c)Stadt Aalen