Radfahren

Fernradweg: Deutscher Limes-Radweg

5. Abschnitt: Lorch-Weißenburg

Entlang der alten Reichsgrenze der Römer führt der Radweg durch vier Bundesländer. Unterwegs warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Museen mit Exponaten aus der Römerzeit auf Euch. Von Lorch bis Aalen führt die Strecke durch den Ostalbkreis und somit entlang der Obergermanisch-Raetischen Limes. Geschichtsbegeisterte Radler können sich auf rekonstruierte Limewachtürme, konservierte und teilweise rekonstruierte Kastelle, Befestigungsanlagen und natürlich auch auf beeindruckende Museen freuen. An der Strecke liegen attraktive Städte ebenso wie namhafte Kur- und Erholungszentren. Aber auch landschaftliche Abwechslung ist auf dem Deutschen Limes-Radweg garantiert.

Limesturm Lorch am Limesknie

Sehenswürdigkeiten an der Radtour:
Kohortenkastell Schirenhof, Kastellbad Schirenhof, Schwäbisch Gmünd, Limesmuseum Aalen, Limes-Park Rainau.

Gesamtlänge: 829,6 km
Länge im Ostalbkreis: 81,7 km
Höhenmeter: 793 Hm
Start/Ziel: Bad Hönningen-Regensburg
Schwierigkeitsgrad: mittel