Radfahren

Landesradfernweg: Remstal-Radweg

Landschaftlich reizvoller 4-Sterne Qualitätsradweg, der durch das Tal der Rems führt. Neben Streuobstwiesen und Bade­seen führt Sie die Strecke hinein ins „Stauferland“, wo Ihnen die Römer am Limes und die Staufer im Kloster Lorch begegnen.

„Ab Lorch folgen Sie ein Stück dem Deutschen Limes-Radweg in Richtung Schwäbisch Gmünd“. Die älteste Stauferstadt, die ein Füllhorn an Sehenswürdigkeiten bietet, ist ideal für einen Zwischenstopp. Über Essingen führt der Weg weiter bis zur ehemaligen Reichsstadt Aalen, die ebenfalls auf eine reiche Geschichte zurückblicken kann und mit vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Limesmuseum begeistert.

Sehenswürdigkeiten an der Radtour:
Urweltmuseum Aalen, Limesmuseum Aalen, Römerkastell Böbingen, Schwäbisch Gmünd, Kohortenkastell Schirenhof, Kloster Lorch, Remseck.

Gesamtlänge: 106 km
Höhenmeter: 628 Hm
Start/Ziel: Aalen Bahnhof/Weinstadt Endersbach Bahnhof
Schwierigkeitsgrad: leicht

Länge im Ostalbkreis: 49 km

Link zur Tour

Radweg-Beschilderung

Foto Radfahrer: (c)Remstal Tourismus e. V., Bebop Media