Biken

Kocher-Jagst­-Radweg

Nur wenige Kilometer voneinander entfernt entspringen die beiden Flüsse Kocher und Jagst und münden fast an derselben Stelle in den Neckar. Dazwischen winden sie sich in großen Bögen am Rande der Ostalb durch die Hohenloher Ebene ins Heilbronner Unterland.

Einen Fluss hinunter und den Zwillingsfluss wieder hinauf – der 4-Sterne Radweg führt dich vorbei an Burgen und Schlössern, urigen Dörfern und historischen Städten durch eine wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft. Am Abend kannst du dich von der regionalen Küche verwöhnen lassen. Typische Gerichte wie Käsespätzle oder Maultaschen sind die perfekten Energiespender für den nächsten Radtag. In 5 bis 7 Tagen ist die durchgängig beschilderte Rundtour mit einigen Steigungen zu schaffen.

Foto: (c)AG Kocher-Jagst-Radweg, Fotograf: Christian Frumolt